Cambridge English Language Assessment Northern Europe

News from Cambridge English Language Assessment Northern Europe

Cambridge English Prüfungen am Linzer Technikum

leave a comment »

schmidmayerWir haben Herrn Mag. Schmidmayr vom Linzer Technikum zu seinen Erfahrungen mit den Cambridge English Prüfungen befragt.

Bitte stellen Sie Ihre Institution und Ihre Person kurz vor.

Ich arbeite seit nunmehr 30 Jahren am Linzer Technikum, einer HTLBA mit den Abteilungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik und IT. Das LITEC wurde 1971 gegründet und versteht sich als moderne HTL-Ausbildungsstätte im Tages- und Abendschulbetrieb. Mit etwa 1.900 Schülerinnen und Schülern und 200 Lehrerinnen und Lehrern ist das LITEC eine der größten Schulen Österreichs.
Wir führen auch dislozierte Klassen an der KTLA (Kremstaler Technische Lehrakademie in Schlierbach, Lehre mit Matura), und der HTL Freistadt (Wirtschaftsingenieurwesen –Logistik).

Seit wann bereiten Sie Kandidaten auf die Cambridge-English-Prüfungen vor? Auf welche Prüfungen bereiten Sie sie vor?
Meine ersten Erfahrungen als Englischlehrer an einer HTL waren nicht sehr motivierend. So ist mir der Kommentar eines Abteilungsvorstands aus den 80er Jahren noch in schlechter Erinnerung, in dem er Englisch mit einer Halskrankheit verglichen hat. Seither hat sich viel verändert. Wir führen alle Jahrgänge mit Englisch-Schwerpunkt und bieten seit etwa zehn Jahren die Vorbereitungskurse für das Cambridge English: First als Freigegenstände an.

Weshalb haben Sie sich für die Cambridge English Prüfungen entschieden?
Als standardisierte Prüfungen sind sie für unsere Absolventinnen und Absolventen, die im Berufsleben international agieren müssen, ein Must.

IMG_20140517_135912

Cambridge English: First Kandidaten am Linzer Technikum

Wie erfolgt die Vorbereitung auf die Cambridge English Prüfungen an Ihrer Schule?

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler, die teilweise bis zu 40 verpflichtende Wochenstunden am Stundenplan haben, in Freigegenständen (je 2 Wochenstunden) im 3. und 4. Jahrgang auf die Cambridge-Prüfungen vor.

Was möchten Sie anderen Lehrkräften/Institutionen gern noch mit auf den Weg geben?

Die 5 AHMEA (Abteilung Mechatronik) ist heuer fast vollständig angetreten Die sehr positiven Rückmeldungen meiner SchülerInnen sind eine schöne Bestätigung unserer gemeinsamen Arbeit. Mit (nur) 2 Wochenstunden müssen wir uns auch in der Fremdsprache sehr praktisch ausrichten, mit wenig Augenmerk auf Feinheiten aber umso mehr Kommunikation in der Fremdsprache. Dass die Studierenden eine Prüfung wie diese mit gutem und oft auch sehr gutem Erfolg meistern, gibt Selbstvertrauen.

Schließlich hat uns noch Andreas Kraxberger, einer der Cambridge English: First Kandidaten, seine Eindrücke vom Prüfungstag geschildert:

“Ein Blick auf die Uhr. Dreiviertel Sieben. Ich bin pünktlich. Aus meinen Kopfhörern klingt Musik – auf Englisch selbstverständlich, man will sich ja vorbereiten. Verschiedenste Vorstellungen schwirren durch meinen Kopf. Wie wird das jetzt werden? Ich bin trotz allem etwas nervös.
Vor dem Prüfungsraum angekommen, erwarten mich schon die meisten meiner Klassenkollegen. Und dann geht es auch schon los. Zwei bemüht freundliche Mitarbeiterinnen des WiFi bitten uns in den Prüfungssaal zu treten und im gleichen Atemzug sämtliche Gegenstände, die nicht zur Prüfung benötigt werden, in der Garderobe zu lassen. Die bereits zugewiesenen Plätze werden eingenommen, die Prüfungsordnung wird verlesen, die Prüfungsbögen werden ausgeteilt. Man füllt aus, man gibt ab. Das Spiel wiederholt sich.
Mittagspause. Reflektion von bereits Geschehenem, ich gehe in die Kantine essen. Der Ablauf vom Vormittag wiederholt sich noch zweimal, dann heißt es warten. Bis Jänner 2015, wenn die Ergebnisse veröffentlicht werden. Am Heimweg beschließen wir, den Tag am Weihnachtsmarkt ausklingen zu lassen.”

Written by cambridgeenglishde

January 5, 2015 at 8:53 am

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: